Schlagwort-Archiv: Mitarbeiternews

Wieder ein außergewöhnlich gutes Ergebnis des MDK im Betreuungszentrum St. Wolfgang

MDK – Prüfergebnis von 1,0 konnte bestätigt werden

Jedes Jahr überprüft der Medizinische Dienst der Krankenkassen unangemeldet und nach festgelegten Kriterien Struktur-, Prozess-, und Ergebnisqualität in Pflegeeinrichtungen. Wie in den vergangenen Jahren auch bestätigte er die sehr gute Arbeit des engagierten Pflegepersonals und vergab an das Betreuungszentrum St. Wolfgang erneut in allen Bereichen die Note 1,0. Die Qualität von Pflege und medizinischer Versorgung wird dabei ebenso erfasst, wie der Umgang mit demenzkranken Bewohnern, Betreuung und Alltagsgestaltung, Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene. Das Prüfteam befragt hierfür auch die Bewohner der Einrichtung nach Wohlbefinden und Zufriedenheit mit der Einrichtung und ihrem Personal. Arno Seidel, Einrichtungsleiter des Betreuungszentrum St. Wolfgang, meint freudig: „Für so ein Ergebnis müssen Qualitätsmanagement, Aus- Fort- und Weiterbildung auf engagierte und motivierte Mitarbeiter treffen! Ich denke, dies ist die Grundlage für das sehr gute Ergebnis.“ Auch Geschäftsführer Herbert Leitmannstetter bedankt sich bei allen Mitarbeitern für den starken Zusammenhalt und die gute Stimmung innerhalb des Hauses und blickt zugleich in die Zukunft. „Wir versprechen, auch weiterhin alle Möglichkeiten zu nutzen, um die Herausforderungen des demografischen Wandels, insbesondere den Fachkräftemangel, zu meistern. Unsere mitarbeiterzugewandte Unternehmensphilosophie kann dabei der Schlüssel sein,“ so Herr Leitmannstetter.

 

Alle Jahre wieder!

Auch in diesem Jahr fand im Betreuungszentrum Wasserburg eine große Mitarbeiterversammlung statt. Rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedenen Abteilungen lauschten gespannt den Vorträgen der Mitarbeitervertretung, des Einrichtungsleiters sowie der Geschäftsführung.

Die Kernbotschaft der Vorträge: Vielen Dank für eure tolle Arbeit!

Im Besonderen gedankt wurde dabei den langjährigen Mitarbeitern des Unternehmens. Einige von Ihnen unterstützen bereits seit 15-20 Jahren Bewohnerinnen und Bewohnern aufopferungsvoll und mit voller Hingabe in jeder Lebenslage.

 

 

Startschuss zu „Gemeinsam in eine gesunde Zukunft“ am Betreuungszentrum Wasserburg

Unter dem Motto „Gemeinsam in eine gesunde Zukunft“ wird das Betreuungszentrum Wasserburg in den kommenden Wochen und Monaten von Paul Vandrey und Max Huterer von VHP Gesundheitsmanagement unterstützt. Gemeinsam mit allen Beteiligten des Betreuungszentrums möchten wir die Themen „Gesundheit“ und „Wohlbefinden“ in unserem Unternehmen vorantreiben und uns sowohl als Gemeinschaft, als auch als Unternehmen weiterentwickeln. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit VHP Gesundheitsmanagement und die Möglichkeit, zusammen mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein gesundes Unternehmen für die Zukunft zu gestalten.

Wir informieren Schüler

Am 30. Januar 2018 informierten Mitarbeiterinnen des Betreuungszentrums Wasserburg Schülerinnen und Schüler der Realschule Wasserburg über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten im heimischen Pflegeunternehmen. Besonders das Berufsfeld der Hauswirtschaft sowie der Kauffrau/-mann für Büromanagement weckte das Interesse der Jugendlichen. Beim Beruf der examinierten Altenpflegerin waren einige über die Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten und möglichen Studiengängen überrascht.

Für eine starke Unternehmensgruppe

Am 06. November trafen sich die Mitarbeitervertretungen der gesamten Unternehmensgruppe Krohn-Leitmannstetter im Betreuungszentrum Wasserburg. Dort wurden Informationen sowie Neuigkeiten rund um die verschiedenen Häuser ausgetauscht. Im Mittelpunkt des Tages stand jedoch regionsübergreifende Projekte zu initiieren um die Vernetzung untereinander weiter auszubauen.

17 Jahre Betreuungszentrum Wasserburg

Nach 17 Jahren Arbeit im Betreuungszentrum Wasserburg verlässt eine gute Seele das Unternehmen und geht in den wohlverdienten Ruhestand. Es handelt sich dabei um die allseits beliebte Rosi. (Bild: vorne links) Unter Tränen und einem großen Dankeschön verabschieden sich langjährige Kolleginnen und Kollegen bei einem gemeinsamen Frühstück. Wir wünschen alles Gute für die Zukunft.

Neuer Meilenstein im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Ab 01.11.2017 beschäftigt die Unternehmensgruppe Krohn-Leitmannstetter die Osteopathin Sabrina Leitmannstetter um Ihren Mitarbeitern im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements Therapiestunden anbieten zu können.

Gesundheitstag 2017 – Wir bedanken uns für Eure Mitarbeit

Im Sinne des betrieblichen Gesundheitsmanagements veranstaltete das Betreuungszentrum St.Wolfgang den diesjährigen Gesundheitstag für alle Mitarbeiter der Unternehmensgruppe. Eigene Mitarbeiter des Hauses und bewährte Kooperationspartner gestalteten interaktive Angebote zu verschiedensten Gesundheitsthemen. Einen spannenden Vortrag über Burnout, gehalten von Dr. med. Ralf Marquard, Chefarzt der Akut-, Neuro- und Gerontopsychiatrie in Taufkirchen, konnten die Besucher an diesem Tag ebenfalls wahrnehmen.

Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern, sowie den Mitarbeitern für den Erfolg an diesem Tag.