25 Jahre Krohn-Leitmannstetter

Ein unvergesslicher Tag – ein traumhaftes Fest – viel zu warme Temperaturen Wir danken allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, allen externen Partnern, der Band RockWave sowie der Schiffsbesatzung für das Gelingen einer unvergesslichen Jubiläumsfeier.

Weitere Bilder finden Sie auf unseren Facebook-Seiten:

https://www.facebook.com/pg/Betreuungszentren-Chiemgau-GmbH-205752950179820

https://www.facebook.com/betreuungszentrum.wasserburg/

https://www.facebook.com/Betreuungszentrum.St.Wolfgang/

Gratulation! Gratulation! Gratulation!

Wir gratulieren unseren Schülerinnen und Schülern zum erfolgreichen Bestehen Ihrer Examen! Besonders zu erwähnen gilt die herausragende Leistung von Goran Basic, welcher zu den Jahrgangsbesten zählte und dafür als Auszeichnung den Bayerischen Staatspreis erhielt.

von links: Michael Wolf, Praxisanleiterin Rita Merkl, Jaqueline Bardick, Goran Basic, Pflegedienstleitung Hamo Merdan

Erfolgreiche Auszubildende – Auszeichnung m. Bayerischem Staatspreis

Im Betreuungszentrum St. Wolfgang wurden in dieser Woche die fünf Auszubildenden
im Rahmen einer kleinen Feierstunde geehrt, welche in den letzten Monaten erfolgreich
ihre Ausbildungen abgeschlossen haben.

Besonders zu erwähnen gilt die herausragende Leistung von Michaela Kossack, die mit
einer Traumnote 1,2 im Jahreszeugnis ihre Ausbildung zur Altenpflegerin beendete.
Für diese hervorragende Leistung erhielt sie als Auszeichnung den Bayerischen Staatspreis.

Weiterlesen

Die Treue seiner Belegschaft ist für ein Unternehmen ein besonderer Schatz.

Im Rahmen des diesjährigen Hausgesprächs ehrte das Betreuungszentrum St. Wolfgang
19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre langjährige Tätigkeit im Unternehmen.
In unserer schnelllebigen Zeit  wie dieser ist es nicht mehr selbstverständlich, dass man
auf so eine große Stammbelegschaft blicken kann. Gerade das langjährige Wissen und
die Erfahrung ist für ein Unternehmen von hoher Bedeutung.

Maibaumfest bei Traumwetter

Nach einer sehr kalten und verregneten Vorwoche hatte Petrus ein Einsehen
und bescherte den St. Wolfgangern pünktlich am Festtag zum Maibaum aufstellen
herrlich sonniges Wetter mit angenehmen Frühlingstemperaturen.

Um 12.30 Uhr setzten sich die FFW Jeßling zusammen mit den Maibaumdieben
der FFW Pyramoos, angeführt von der Blaskapelle St. Wolfgang und einem
stattlichen Pferdegespann mit dem Maibaum im Gefolge, in Bewegung Richtung
Parkanlage des Betreuungszentrums in St. Wolfgang. Zahlreiche Besucher
erwarteten schon gespannt dessen Eintreffen.

Während dann die FFW mit jeder Menge Muskelkraft, gesichert durch einen
Kranwagen, den Maibaum in die Senkrechte hievten, konnten sich in der Zwischenzeit
die Besucher mit frischem Bier, leckeren Schmankerl oder am Tortenbuffet stärken.

Um das Festprogramm abzurunden, traten am frühen Nachmittag der
Waldkindergarten Lappach, die Goaßlschnoiza und die Trachtengruppe des
Trachtenvereins Reichertsheim sowie die Isenthaler Schalmeien unter großem
Beifall der Gäste auf.

Am Ende des Tages waren sich die Veranstalter einig, das Fest rund ums
Maibaumaufstellen war ein riesiger Erfolg. Darum heißt es, den vielen,
vielen Helfern ein herzliches Dankeschön und ein riesiges Lob auszusprechen.